Brauche Whisky (Cryptokitties Teil 4 – Ende)

Ortswechsel. Telefon geht hier. Irgendwie scheint auch der Authenticator zu funktionieren, aber so sicher bin ich mir da nicht. Aber, andere IP- Adresse am Computer. Nogo.

Anderer Anbieter. Scheint soweit ganz gut zu funktionieren.

Ortswechsel zurück. Anderer Anbieter bemerkt auch die andere IP Adresse und ich muss das bestätigen, das ist ok. Nun will er die ID, also mich, identifizieren und macht Authentifizierung irgendwie mit SMS. Dazu hat er eine Nummer losgeschickt. Ging irgendwie. Ausweis fotografiert und geschickt. Angekommen, warten auf Email. Am nächsten Tag: Konnte nicht autorisiert werden. Fehler. Ich möchte das bitte nochmal schicken. Dazu einloggen. Hier soll ich die vom Handy erzeugte Nummer benutzen. Bisher ging alles über SMS, von nichts anderem war die Rede. Wo soll das Handy eine Nummer erzeugen?? Der Authenticator macht sowas, aber das ist nicht was das Programm will, geht nicht. SMS kommt auch keine, Schrott!!! Ersteren Anbietern nochmal probiert mit Authenticator und Telegram, funktioniert wieder nicht. Natürlich nicht. Facebook will plötzlich auch den Authenticator, sowas. Da funktioniert er. Also, anderer Anbieter auch Schrott.

Es reicht. Vielleicht funktioniert es aus irgendwelchen Gründen nur bei mir nicht, ist mir jetzt egal. Die können mit ihren blöden Kitties machen was sie wollen, ich bin raus.

Und was ist mit der Kryptowährung? Als der Handel beginnt ist mein letzter Kauf etwas im Plus, schnell alles stoppen.

Hätte ich ein Seminar gemacht, hätte mich das wahrscheinlich mehr gekostet, der Verlust hier ist eigentlich die Erfahrung wert, war ja nicht wirklich viel.

Nächstes Jahr bekommt das Kind dann auch wieder ein Weihnachtsgeschenk 😉

So ist das wenn man gegen seine eigenen Regeln verstößt. Die sind, dass man sein Geld da investiert, wo Werte geschaffen werden. Cryptowährung schafft keine Werte, die ist rein spekulativ und wird von unproduktiven Menschen gesteuert. Alle Vorhersagen sind unmöglich, man kann höchstens mal einen Hype auslösen und eine vorübergehende Kurssteigerung schaffen, genauso umgekehrt. Bei der produzierenden Industrie wird sich das noch irgendwie abhängig vom Zustand der Companie einregeln, aber hier ist keine Substanz da. Irgendwelche Tangenten und sonstwas in den Graf der Kursentwicklung der Währung zu legen gibt dem ganzen einen mathematischen Tatsch, ist aber genauso sinnlos wie wenn man das in Monte Carlo am Roulettetisch macht. Es ist reines Glücksspiel. Sogenannte Analysten finden für alles Fachbegriffe und fühlen sich wahnsinnig klug. Dabei könnte man genauso gut seine nächsten Aktivitäten auswürfeln oder Karten legen.

Ende!

Miau —

Miau....
Miau…. kritischer Blick!

Cryptokitties Teil 3