…. Meine 2ct zum Weltgeschehen….

Ein kurzer Abriss über das Weltgeschehen durch Inspiration beim „Casper“ hören und damit nicht ganz so langweiligem Bügeln im kleinen Bad. –> Sozusagen, meine 2 ct vom Bügelbrett. Ha!

…. Vielleicht sollte ich besser wieder Peter Fox hören? –> Nein! Keinen Mark Forster –> Danke für den Vorschlag, aber nein! … und auch keine Helene Fischer!… und „Radio Brocken“ ist auch keine Option!

Monopoli1, gefühlte 40 Jahre vor Caspers „Der Druck steigt“, und die Wölfe sind immer noch los?2 Genau, es hat nie aufgehört! Brot und Spiele und Monopoli in Görlitz bei Siemens. „Die Wölfe sind los und wollen das Blut sehen“ –> Hä? Ok, dann lasst jetzt die Spiele beginnen…. Vielleicht ist ja „Auf und davon“3 besser? „Endlich laufen lernen?“3 –> Wohin gleich noch mal? Auf und davon im Kreis? Aber auch sehr schön.

Liebes Weltgeschehen, bitte mal Weiterdenken! Nicht wie z.Z. jeder hier nur noch bis 5 Schritte vor die Tür und dann, wenn der Schnee kommt auf die Fresse fliegen – autsch! Was ist mit ganzheitlich und sustainable? Hä? Was kommt DANN, so nach dem „auf und davon“?????

Nee, „Hin zur Sonne“9 ist auch nicht appreciated. Zu heiß, kennen wir ja von Ikarus. Nee, kein guter Ratschlag von Mama.9 Dann warten wir doch besser bis Elon soweit ist mit dem Mars.

Hm?!? Lasst die Spiele stoppen?

Was würde dann passieren? Vielleicht sollten wir einfach aufwachen und gehen?3 Ok, aber wohin? Wo ist es denn anders? Die „Gesellschaft“ ist überall die Gleiche… überall Murmeltiertag4, in jedem Business. Denke nicht, dass es der Casper besser hat. Musikbusiness ist auch kein Gutes.

Vielleicht hat hier jemand eine Idee, wie man das anders machen kann <eh>? Jeder in seiner kleinen Blase5 oder in seinem kleinen Teich6, wo immer größere Haie kommen, die auch immer nur von größeren Haien verschluckt werden! Auf die sich dann alle stürzen und alles medial auseinanderpflücken, wo wir wieder bei „Brot und Spiele“ mit Sensationsgeilheit wären. Also „Her mit den Ideen für Änderung!“ Kippen wir den Kapitalismus, ändern wir die Gesellschaft! Nicht immer nur drüber singen und dazu auf Konzerten Schreien und nachts dazu tanzen oder dumm alles kaputtschlagen zum Fußballspiel oder zu irgendwelchen G20 Ereignissen. Oder irgendwas in die Luft sprengen. Wer hat denn da was davon? Das ist doch zu primitiv für unsere Gang. So sind wir nicht, wir Menschen, oder etwa doch? „Wir sind die geilste Gang der Stadt“ (<– ps. Passt zwar nicht zum Casper Song „Michael X“, aber ist so eine schöne brauchbare Textzeile. Im Übrigen ist DAS einer der wenigen Songs, wo ich echt Gänsehaut bekomme.) … und jede Generation redet von demselben – hä? … und fährt in die Kiste ohne irgendetwas nachhaltig und ganzheitlich zu ändern am Weltgeschehen. –> Alles das, was wir hier singen und wozu wir tanzen und was uns antreibt irgendwas nicht zu tun, fährt mit. Dead End!

Seit 100derten von Jahren immer dasselbe Gejammere. Alles schlecht! Ja?!? Herr Sonneborn will seine Mauer zurück, ja? …. Neee, WIR haben die platt gemacht –> Aha! Da geht ja doch was, wenn auch nicht in jedem Fall eine perfekt 100%ige Lösung.

Also weiter. „Her mit den Ideen!“ … und die Merkel Regierung ist ja soooo schlecht! Wieso das jetzt? Ich meine, da ist schon sehr viel auf den Weg gebracht… also nicht ganz so krass mit dem „Dead End“?

Ok, aber gut, Eure Meinung und deshalb: wo is wer, der besser kann? Für Vorschläge offen! Laßt uns jemand anderen hochpushen, der mit den paar Kröten für so einen Job noch seinen Arsch hochheben möchte. Liebe Generation X bis Z bitte JETZT Arsch hocheben! Eure Chance! … und nicht immernur jammern…. „Warum krieg´ ich das alles nicht hin“14

Hmmmm…. Guttenberg hat´s leider verkackt. Welche Intelligenz braucht Mann um zu wissen, wenn man in der politischen Szene aufsteigen will, welche Basis man dafür dann doch lieber nicht nutzen sollte?

… Lindner? Och nee, wir sind zwar ein Zoo, aber noch lange nicht sein Privatzoo. … und wir hätten schon gern jemanden, der auch an das Land (uns) denkt, von mir aus auch an die EU und vielleicht auch an die ganze Welt. Wir wollen bitte keine egoistischen Narzissten!!!

Der Schulz, der haut da mit seiner gerade von der Presse in Zerpflückung befindlichen Europa Vision schon in die richtige Kerbe! „Vereinigte Staaten von Europa“ Warum ist jetzt diese Vison so schlecht? Hä?

Macron wäre auch guter Nachwuchs, aber leider falsches Land. ☹

Frauke Petry, ja, die ist schon schlau wie Hund, aber die passt nun überhaupt nicht ins öffentliche Weltbild…. Sahra Wagenknecht…. Oh ja, die sieht gut aus.  Nee…. Weitere Vorschläge bitte!

… Nehmen wir doch mal jemanden aus der Wirtschaft! Ja, super! Horray! Die sind ja eigentlich ganz gut drauf so mit Managen und strukturiertem Denken… vielleicht so einen Trump?!? Ach Mist, das Schlagwort ist auch schlecht belegt und im Moment ist es nicht IN sich durch TV- und Medien steuern zu lassen und sich rauszukatapultieren mit irgendwelchen Jerusalem Nummern. Frage mich nur, warum da alle mitmachen? Das zieht sich sogar hin bis nach Berlin. Das wird noch eine Weltlawine.15 Hallo????? Das ist doch, wie wenn Herr Sonneborn (nehmen wir mal an, er ist ein Staatschef) sagen würde: „Halle ist jetzt die Hauptstadt von Deutschland“ und wir würden uns dann mit den Berlinern und Rest des deutschen und additional des Welt- Imperiums darum prügeln, oder nicht? Wahrscheinlich bin ich zu blöd, das zu verstehen… gehe demütig in mich und meditiere darüber – om……. Oder hole mein Lichtschwert raus und leuchte damit schön im Dunkeln auf dem Nachhauseweg vom Büro.

Also nehmen wir besser einen Superstar, vielleicht so einen wie Quentin Tarantino. Der ist cool. Ein bisschen verrückt vielleicht, aber DER weiß, was die Menschheit auf unserem schönen Erdball sehen will – hm? … und im Moment hat der auch noch keinen Sex-Skandal. Aber bestimmt fährt er manchmal einen deutschen Diesel und macht sich damit an der gesamten Welt und Umwelt schuldig.… böse, böse… man sollte ihn für sieben Jahre wegsperren und ihm $400.000 abknöpfen für die Witwen und Waisen???? Ach nee, Verwirrung!, das war ja der böse Mann, der zur Liebe zum Geld und somit zu seiner Existenz dem „Druck von Oben“ nachgegeben hat, und den man jetzt fallen läßt, wie eine heiße halbgegessene Kartoffel <– soviel zu Ownership. Ach! Oder hat DER das etwa nur wegen der Aktionäre gemacht? Gut, dass ich keine Aktien von VW habe, sonst wäre ich hier auch schuldig, so als Miteigentümer…. Und nur gut, dass ich da nicht im Aufsichtsrat sitze, da die ja die Aufsicht haben…. Hä?! Viva den Shareholdern –> weil DIE entscheiden über Leben und Tod von Siemens. Die wissen da Bescheid! Die brauchen keine Produktionanlagen und Mitarbeiter – man, die kosten nur Kohle. Das kann sich heut zu Tage doch keine Firma mehr leisten! Her mit dem Monopoli Spiel. Ich will mich Weiterbilden…. DAS braucht man heut zu Tage. Ich will Aktionär werden, oder Analyst oder Loeb. Jawoll!!! „Hallo Klaus Lage! Sing noch mal Dein Lied! Ich höre das z.Z. so gern……“ Wie lange ist das noch mal her? … von ca. 1984? –> och nee, 33 Jahre! … und immer noch dasselbe?!  Immer noch die selben Lieder und gesellschaftskritischen Beschwerden? „Hey Casper, zu der Zeit warst Du noch ein kleiner Hosenscheißer – sorry, das war lieb gemeint!“ … und wie war noch mal der Song von Alligatoah? „Musik ist keine Lösung?“ – herrlich!

Oh! Lasst uns schnell mit Brot und Spielen weitermachen. Wo ist doch gleich das nächste Fußballspiel? Ok, Olympia ist out. Funktioniert nicht mehr, aber bei welchem Konzert schreien wir gerade zur zeitkritischen Musik? Ok, lasst uns unseren Ärger rausschreien… das soll ja bekanntlich gut sein und ist immerhin ein Anfang… unsere Findungsphase dauert halt nur ein bisschen lang. Dummerweise kommen wir da nie drüber hinaus, da unsere Lebenserwartung 100 Jahre nicht übersteigt, und die, die 140 werden (ja, laut wichtigster Studie von Chaim Cohen, ist das schon möglich) sind dann dement durch die vielen Bluthochdrucktabletten, die die Pharmaindustrie ihnen verkauft. Also „Kaltgestellt“ mit Blutdruck über 120/80. Her mit dem Zeug, was krankmacht! Im Übrigen wollen wir ja nicht, dass die Pharma pleite geht, Werke schließen und Mitarbeiter entlassen muss.

Aber positiv! Mann/ Frau/ Es kriegt dann mit 75 das ganze Elend nicht mehr mit… oder immer wieder neu…. Allerdings hat man da sowieso keine Zeit drüber nachzudenken, da man irgendwie seinen Arbeitstag von 12 h noch über die Bühne bringen muss. Na, Casper? Der Link mit „Bühne“ war gut, ja? 😉

Es sei denn, unsere Asylanten stopfen das demographische Loch, was sich gerade so plötzlich vor uns auftut. Also, Casper, bitte Vorschlag –> wo soll ich hinrennen? Bin auch für „Auf und davon“ mit hinter mir die Welt brennen sehen…. Dann gibt es allerdings auch kein ZZH mehr, aber Du warst ja sowieso nicht willkommen.3 Dann isse wech, die liebe Welt, incl. Bielefeld… und nix mit 1 LIVE Krone. Da kann Dein Management noch soviel um Votes betteln im Facebook, Instagram oder Twitter…. Aber Du gehst ja zu der Preisgala sowieso nicht hin7.

Ja, Scheinheiligkeit ist auch ein Übel dieser Welt! „Bitte keine Märchen mehr! Denn beim Happy End habe ich immer schon gepennt“10 … naja „und ist es nicht gut, ist es verdammt noch mal nicht das Ende“13 <- das Zitat liebe ich, also wirklich gut, Herr Casper!

Vielleicht ist der beste Weg ganz ernsthaft die intergalaktische Autobahn von Douglas Adams. Ha! „Elon, wie weit bist Du jetzt mit der Kolonialisierung des Mars? Wir bräuchten langsam einen Ausweichplaneten!“ Wird echt eng hier unten auf der Erde. Wissen nicht, wohin wir weglaufen sollen! Hmmm… weil anders klappt nicht. Keiner hat hier eine bessere Idee. Wir sind noch in der Meckerphase! …. Und ob unserer geistigen Altersbegrenzung kommen wir da leider in diesem Leben auch nicht mehr weiter. Wir fangen da mit jeder Generation immer wieder von vorn an.

„Der Sinn des Lebens ist leben“. „Mal bist Du der Jäger, mal bist Du der Bär“11, eh, Tanzbär? „Vielleicht liegt der Sinn (aber) darin, einfach aufzugeben“12?

Ok, Fazit der Sache: „Alles endet, aber nie die Musik“8 –> Naja, immerhin…. Und wen höre ich jetzt nächstes WE beim Bügeln?

 

Eure Jana

 

Ps @Casper: Von ganzen Herzen viel Glück an Sie für alles Weitere! Ihre Musik und Texte sind großartig und regen zum Nachdenken an! Bitte meine Zeilen hier nicht übel nehmen! Ich konnte einfach nicht anders….

Ps @ alle Anderen: „Diese Welt ist perfekt“4 , nicht „Deutschland krank von Sorgen“2. Also Deutschland denkt jedenfalls eher positiv. Da gibt es hunderte von Studien im I-Net… und die Neuste dazu in der „Welt“ vom 06.12.2017. <– wenn ich den Zeitungsausschnitt wiederfinde in dem Wust an medialen Ausschüttungen, bekommt Ihr noch den Link dazu.

 

 

1 – Klaus Lage mit „Monopoli“

2 – Casper mit „Blut sehen“

3 – Casper mit „Auf und davon“

4 – Casper mit „So perfekt“

5 – Casper mit „Morgellon“

6 – Prinz Pi mit „Kompass ohne Norden“

7 – Casper mit „Lass sie gehen“

8 – Casper mit „Alles endet (aber nie die Musik)“

9 – Casper mit „Hin zur Sonne“

10 – Deine Freunde mit „Keine Märchen“

11 – Casper mit „Das Grizzly Lied“

12 – Casper mit „Kontrolle/ Schlaf“

13 – Casper mit „Ariel“

14 – Beatsteaks feat. Deichkind mit „L auf der Stirn“

15 – Drei Zeilen aus der „Welt“ dazu.

Da dies eine Wordpress Seite ist und Social Media PlugIns bzw. an mancher Stelle eingebettete YouTube Videos und Spotify Playlists verwendet , nehme ich an, dass diese Seite Cookies nutzt, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

Follow by Email
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
http://kulturspalte.de/weltgeschehen">
YouTube
INSTAGRAM