Das Wetter

Na TL, können Sie sich noch erinnern, an so einen kalten verregneten Samstag, den einzigen in diesem Sommer, diesen heißesten und trockensten Sommer seit 1975? (ps. Das war die Zeit, wo es noch kein Twitter gab! )

Lang, lang ist´s her und ich denke gerade wieder an die aaaaalte Zeit, wo wir bei klirrender Kälte im Regen den diesjährigen Sommer begrüßten.

Einige von uns trugen Sandaletten (@Der_Amtsleiter ) aus Protest mit dem flotten Tweet auf den Lippen „Es ist Sommer!“ … andere hingegen trugen Tüten über Kopf und Körper mit dem Glühwein in den vor Kälte matten Fingern (@Pina_Inchen Danke für die BackUp Tüte). Der Wettergott lachte sich kaputt dort oben von den Wolken herunter, so wie wir über manch unserer kreativen Twittersprüche. Die Alster schlug spritzende Wellen gegen das Ufer, als wolle sie sagen: „Leute, kommt noch ein Stückchen näher, hier ist es noch nasser, denn Ihr scheint das ja zu mögen, sonst wärt Ihr nicht so zahlreich erschienen und stündet dort mit Grill und Regenprotektion unter dem einzelnen Baum am sonst verwaisten Grillplatz herum.

TwAlstergrillen am 23.06.2018 in Hamburg.
#TwAlstergrillen am 23.06.2018 in Hamburg.

Der Baum versuchte schützend seine Zweige mit Blättern über den munteren Haufen auszubreiten, aber selbst ihm fiel es schwer die einzigsten Regentropfen dieses Sommers vom aufgeweichten Hamburger Boden fernzuhalten.

Die Möwen kreischten und frohlockten und fragten sich untereinander in ihrer Möwensprache: „Hey Leude, was sind das da für Leute? Auf die hat doch wohl noch keine Möwe geschissen, dass sie bei diesem Sauwetter da herumstehen und auch noch fröhlich sind? Wir sollten mal näher heranfliegen und dem grässlichem Gezwitschere dort unter dem Baum lauschen… Das muss eine Verschwörung sein! Sicherlich ist ein Haufen Verrückter irgendwo ausgebrochen! Die machen ein Gezwitscher, als wären sie Spatzen!“
Tja Leute, so sind sie, die Möwen, frech und neugierig. Eigentlich eben genauso wie die Spatzen. Zumindest fühlt es sich so an.

Hey! Wo bleibt der Wetter Tweet? Das Wetter lädt doch geradewegs dazu ein, ein bisschen Gezwitschere loszulassen!
Also, was kann ich Euch so neues über das Wetter erzählen? Hm? Es gibt gutes und es gibt schlechtes Wetter. (Jaja… ich kenn den Spruch mit der Kleidung. Wollte hier eben keinen Tweet klauen!)
Die genauen Ausprägungen und welches Wetter genau wann und wo war, sind…. na wo?…. nein, nicht in den Wetteraufzeichnungen der Meteorologen nachzulesen! Nein, die sind im Twitter des weltweiten unkonventionellen und informellen Infodienstes der mitteilungsbedürftigen Spatzen und Spätzinnen genaustens dokumentiert. Manchmal auch mit Foto!  Genauso wie die dazugehörigen lustigen und auch ernsten Meinungen, Beobachtungen, Beschwerden, Aufmunterungen und andere Handlungsanweisungen.
Manchmal spült es auch schöne Ideen in die eine oder andere TL, wie z.B. die Idee eines Treffens mit Grillen und Chillen in Hamburg an der Alster.
Die dazugehörigen Meinungen, Umfragen, Pro und Contras, Auswertungen sind gern im Twitter nachzulesen.
UND im Twitter gibt es viele Meinungen und Weisheiten über alle aktuellen und nichtaktuellen, langweiligen und interessanten Themen, die die Welt wissen muss oder nicht – naja, und wem was nicht passt, der bockt halt -> …. grrrr… „Scheiß Autokorrektur!“ -> der blockt halt.

Also ich habe jetzt hier nicht geblockt und mich entschieden mal nach Hamburg zu gucken, wer denn die alle sind, die sich in meiner TL so tummeln. Zumindest so ca. 100 der Twitterer, auch aus anderen TL´s, treffen sich zum #TwAlstergrillen in diesem Jahr diesmal alle mit MIR <grins> <– Twitterer sind manchmal so ICH-bezogen mit einem großen Aufmerksamkeitsverlangen! <– Ist doch glasklar, oder? Twitterer sammeln Herzchen (keine Sterne mehr) und Follower…. Und wehe da, es verschwindet mal einer. Da wird sofort Kund getan, dass dies einen doch überhaupt nicht stört –> na wie auch.

Naja, eigentlich sind diese Twitterer (außer vielleicht die Rapper und Rocker unter ihnen) ja diese Nerds und menschenscheuen langweiligen Individuen, die nur vor dem I-Net herumhängen und sich nicht vor die Tür trauen.
Also welcher Idiot organisiert da ein Treffen? Da kommt doch sowieso keiner!

Hallo @TwAlstergrillen, wie kommst Du nur auf so eine hirnrissige, völlig erfolgsaussichtslose Idee?????
Ich glaub, das muss ich ihn das nächste Mal fragen. Kam leider diesmal vor lauter Geschnatter und Gezwitscher mit all den interessanten Avas gar nicht dazu.
Also gut, Twitterer sind i.d.R. nur öffentlich mit Meinungen im Twitter, aber sonst verstecken sie sich im Regen unter einem Baum an der Alster.

Und Hölle! Wer ist jetzt hier wer? Ah! Der Tom mit den @abendfarben hatte vorgesorgt und Schildchen mitgebracht. Ich kam mir schon vor wie auf einer Konferenz: –> Schildchen lesen… @sowieso und @sowieso <– Ah! Du bist das! Cool -> zack Umarmung  …. Und wer bist Du? Nee, kenne Dich nich. Du bist nicht in meiner TL -> und zack, hinzugefügt –> jetzt kenn mer uns!

Also ehrlich, hab noch nie soviele verschiedene und interessante Menschen auf einen Haufen getroffen, aus HH und Rest von Deutschland.
Ja, ich war nicht die Einzige, die aus der Fremde kam. Da gabs noch paar mehr davon in der coolen Runde im Regen unter dem Baum. Und Leude, ich würd gern drüber schreiben, aber ich muss ehrlich, mich abduckend zugeben – hoffentlich gibt´s jetzt keinen Shitstorm! – ich hab vergessen, wo Ihr alle her wart.
Ja klar, die Meisten kamen aus Hamburg & drumherum und die nette  @RenateRmu kam aus Berlin. Das weiß ich noch, wir haben schön geschwatzt. Naja, wie die Spatzen halt so sind. Also auch im RL können die Meisten nicht ihren Mund halten – na sowas aber auch!

… naja und letztendlich formierten sich wie so im Twitter Life auch hier TL Grüppchen um so manchen Follower Star und auch hier wurde so manch etwas ruhigere Twitterer auch mal übersehen. Das fand ich schade. Aber so sind sie halt, die Menschen im Twitter, genauso wie im RL .

Hamburg Elbphilharmonie

 

Hamburg ist eine wunderschöne Stadt und es war gut ein ganzes WE dort zu verbringen, Freundin treffen, anständige Gaststätten testen und im schönen Hotel wohnen -> gleich 2 min weg von der von Joggern und Radfahrern belagerten Alster.

„Schnell hüpf zur Seite, Fußgänger! Sonst machen wir Dich platt!“

Also @HalleVerkehrt würde sich sehr über so eine Radfahrer dominante Stadt freuen. Die hatten hier echt die Macht! Halle arbeitet noch dran. Aber die Macht ist mit uns und wir schaffen das auch noch! <- und hier würde ich jetzt ein schönes Meme einpassen, wenn ich eins hätte.

Ach ja, und wie ist das jetzt bei solch Urlaubsreisen? Wir werten das Wetter aus, dass Futter und die Schlafstätte – immer!

Wie war das Wetter? -> „Scheiße“
Wie war das Frühstück? -> „viel besser als in Italien!“
Wie war die Unterkunft? -> „es hat geregnet!“ <- Eh, das Wetter hatten wir schon. Wie war denn die Unterkunft? Kannst wohl nichts Negatives finden? -> „Scheiße nee!…… warte…. Sie haben renoviert. Es hat gebumst in der oberen Etage.“

„Und sonst?“ „seufz…. Hotel spitzenmäßig bis wunderschön!“ Ein wirklich schönes Haus mit wunderbaren Zimmern das „Alsterblick“.
Ein sehr schönes Hotel aus den Empfehlungen vom #TwAlstergrillen. Gefaved 

… naja, und hier ein paar Bilder davon zum neidisch werden. Denn Twitterer sind hin und wieder auch Angeber. Aber nein, alle sehr bescheiden.

Hotel Alsterblick in Hamburg 23.06.2018. Hotel Alsterblick in Hamburg 23.06.2018. Hotel Alsterblick in Hamburg 23.06.2018.
Hotel Alsterblick in Hamburg 23.06.2018. Hotel Alsterblick in Hamburg 23.06.2018. Hotel Alsterblick in Hamburg 23.06.2018.

 

Dafür gibt es ein schönes Montagslächeln, aber auf keinen Fall einen Mittelfinger, wie am Mittelfinger Mittwoch.
Ob der wunderbaren Gaststätten hier auch keinen Döner wie am Döner Donnerstag.
Aber heute Nacht vielleicht ein paar sinnliche Zeilen über Leute, die man so sehnsuchtsvoll im Sinn hat zu den #22UhrNonMentions, sozusagen in der nicht immer ganz jugendfreien NTL.

 

So Leude, wir lesen uns……. und wenn alles passt, sehen wir uns auch im nächsten Jahr wieder!

 

„Und Ihr so?“

 

Eure Jana

 Hamburg Grafitti 2018 

Da dies eine Wordpress Seite ist und Social Media PlugIns bzw. an mancher Stelle eingebettete YouTube Videos und Spotify Playlists verwendet , nehme ich an, dass diese Seite Cookies nutzt, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

Follow by Email
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
http://kulturspalte.de/twalstergrillen">
YouTube
INSTAGRAM